The Silver Dragon

thesilverdragon Alle Infos zum silbernen Drachen

This content shows Simple View


JETZT NEU: Silberner Vibrator von thesilverdragon.de

Unser silberner VibratorWir haben lange damit gewartet, ehe wir auf unserem Blog thesilverdragon.de unser erstes eigenes Produkt vorstellen wollten – nun aber ist es soweit! Wir haben uns gedacht, was wäre wohl trendiger als ein silberner Vibrator??? Richtig, nichts! :-)

Vibratoren liegen voll im Trend

Unsere Gesellschaft wird immer versexter – es gibt kaum mehr Tabus, und die sexuellen Vorlieben werden ganz offen kommuniziert. Somit ist es eigentlich nichts neues, dass die Frauenwelt auf den Vibrator steht – sie drücken es nur offen und gerade heraus aus! Es entsteht hier in diesem Bereich der Erotikbranche – also bei den Sextoys wie Dildos, Strapons oder eben Vibratoren – eine ganz neue Branche. Wobei Sie mittlerweile überall einen Vibrator kaufen können – online wie offline.

Warum lassen wir einen silbernen Vibrator designen?

Also bitte, lies dir mal den Namen unseres Blogs durch! 😀

Es war uns schnell bewusst, dass wir mit der Farbe silber eine Marktlücke gefunden haben – die vibrierenden Sextoys gibt es nämlich sonst nur in den klassischen Standardfarben wie schwarz und pink. Übrigens könnt ihr euch unseren Vibrator bereits auf vibratorinfo.de ansehen – die haben den nämlich in ihr Sortiment mit aufgenommen. Wie findet ihr ihn?

Übrigens hat eine Studie letztens herausgefunden, dass bis zu jede 3. Frau einen Vibrator bei sich zu Hause hat und ihn gelegentlich auch verwendet. Das bedeutet, wir erhoffen uns einen reißenden Absatz bezüglich unserer silbernen Vibratoren!

 



Worauf kommt es beim Dating an?

Viele Menschen lernen sich mittlerweile im Internet kennen, doch dann wollen sich beide auch einmal in der realen Welt daten. Worauf kommt es beim ersten Date an? Genau diese Frage steht dann im Mittelpunkt, doch es gibt einige Dating Tipps, die hilfreich sein können.

Darauf solltest du beim Dating achten!

Dating kann so einfach seinZuerst einmal sollte das erste Treffen an einem neutralen Ort stattfinden. Dies kann zum Beispiel ein Lokal sein, oder ein belebter Park. Hinzu kommt, das dieses Date nicht abends oder nachts stattfindet. „Wichtig kann es auch sein, die Zeit zu begrenzen“, rät date-guide.de. Also vorher immer genau festlegen, wie lange dieses Treffen stattfindet. Niemals sollte das erste Treffen in der eignen Wohnung stattfinden, denn dies birgt große Gefahren. Leider gibt es immer schwarze Schafe, die sich gerne auch im Internet auf vielen Dating Seiten tummeln. Daher ist es auch so wichtig, sich zuerst einmal in der Öffentlichkeit zu treffen. Natürlich kann das erste Date auch schnell beendet sein, vor allem wenn die andere Person mehr als langweilig ist.
Sicherheit ist immer wichtig

Worauf kommt es beim ersten Date an? Selbstverständlich sollte nicht nur ein öffentlicher Treffpunkt ausgemacht werden, sondern auch, woran die andere Person erkannt werden kann. Bilder sagen nicht immer unbedingt die Wahrheit, da diese oftmals nicht aktuell sein. So kann jemand auch ganz einfach die Frisur geändert haben, was dann ein Erkennen ein wenig schwierig machen könnte. Worauf kommt es beim ersten Date an? Hier sollte sich auch jeder dann über die Kleidung einige Gedanken machen. Denn Kleider machen Leute, ist kein Spruch von gestern. Hier gilt es, einen guten Eindruck zu machen, was dann im Trainingsanzug natürlich nicht geht. Selbstverständlich sollte auch das Lokal oder der Treffpunkt genau ausgesucht werden, damit hier auch alles wirklich stimmt.

Treffpunkt vorher abstimmen

Dies ist besonders wichtig, ansonsten kann hier schon der erste Minuspunkt gesammelt werden. Worauf kommt es beim ersten Date an? Wer sich vorher mit dieser Frage genau auseinandersetzt, wird für sich auch schon einige Lösungen finden. Wichtig ist hierbei immer, das Treffen auf 30 Minuten zu begrenzen. In dieser Zeit können sich dann beide schon einmal das erste Bild machen. Weitere Dates können dann geplant einfach geplant werden.



Der silberne Drache schwingt sich empor – pünktlich zu Halloween

Hallo liebe Fans von Fantasy, Mystik und Grusel-Kabinetten!

Hier, auf meinem persönlichen Blog, zeige ich euch spannende Geschichten und ab und an verzähle ich euch auch einen lustigen Gag. Ich selbst bin nicht mehr aktiv in der Gothic Szene unterwegs, möchte mit diesen Zeilen jedoch ein bisschen was  zurückgeben und meine Erfahrungen schildern.

Damit es hier aber nicht ganz so düster zu geht, wird es ab und an schon auch was Lustiges geben, um die unruhigen Seelen mit etwas Klamauk zu verwöhnen.

Ich freue mich auf euer Feedback und wünsch nun allen erstmal ein frohes Halloween-Fest!

 




top